Kinderfahrrad 20 Zoll

20 Zoll Kinderfahrräder

Bild
maxim sevilla basic 3 20 zoll
scool xxlite steel 20 3-S Kinderfahrrad
cube acid 200 allroad 20 zoll kinderfahrrad
scool faxe 20-3 kinderfahrrad
Modell
Maxim Sevilla Basic 3 20 Wave
SCOOL XXlite steel 20 3-S
Cube Acid 200 Allroad 2020
SCool faXe 20-3 S
Körpergröße
Ab 120 cm
Ab 120 cm
Ab 120 cm
Ab 120 cm
Gewicht
13,5 kg
14,4 kg
10,8 kg
11,5 kg
Rahmenhöhe
30 cm
28 cm
26 cm
26 cm
Material
Stahl
Stahl
Aluminium
Aluminium
Rücktritt
Gangschaltung
3 Gang Nabenschaltung
3 Gang Nabenschaltung
7 Gang Kettenschaltung
3 Gang Nabenschaltung
Gepäckträger
Bild
maxim sevilla basic 3 20 zoll
Modell
Maxim Sevilla Basic 3 20 Wave
Körpergröße
Ab 120 cm
Gewicht
13,5 kg
Rahmenhöhe
30 cm
Material
Stahl
Rücktritt
Gangschaltung
3 Gang Nabenschaltung
Gepäckträger
Bild
scool xxlite steel 20 3-S Kinderfahrrad
Modell
SCOOL XXlite steel 20 3-S
Körpergröße
Ab 120 cm
Gewicht
14,4 kg
Rahmenhöhe
28 cm
Material
Stahl
Rücktritt
Gangschaltung
3 Gang Nabenschaltung
Gepäckträger
Bild
cube acid 200 allroad 20 zoll kinderfahrrad
Modell
Cube Acid 200 Allroad 2020
Körpergröße
Ab 120 cm
Gewicht
10,8 kg
Rahmenhöhe
26 cm
Material
Aluminium
Rücktritt
Gangschaltung
7 Gang Kettenschaltung
Gepäckträger
Bild
scool faxe 20-3 kinderfahrrad
Modell
SCool faXe 20-3 S
Körpergröße
Ab 120 cm
Gewicht
11,5 kg
Rahmenhöhe
26 cm
Material
Aluminium
Rücktritt
Gangschaltung
3 Gang Nabenschaltung
Gepäckträger

Mit einem Fahrrad der Größe 20 Zoll ist man in dem Bereich angekommen, wo man wirklich von Kinderstraßenfahrrädern sprechen kann. Wenn ein Kind ein Rad dieser Größe besitzt, sollte nochmals darauf geachtet werden, dass es straßenverkehrstauglich ausgestattet ist.

Maxim Sevilla Basic 3 20 Wave 2019

Beim Maxim Sevilla handelt es sich um ein preisgünstiges Jugendrad, was durch ein klassisches Design sowie einen besonders robusten Rahmen punktet. Das Kinderfahrrad ist mit allen wichtigen Details ausgestattet, sodass es sich um das ideale Einsteigermodell für Schulkinder handelt. Das Design des Rahmens ermöglicht dem Kind ein leichtes Auf- und Absteigen und die Schutzbleche erweisen sich ebenso wie der Gepäckträger als äußerst nützlich im Alltag.

Für die passende Übersetzung in nahezu jeder Situation sorgt die Shimano 3-Gang Nabenschaltung, sodass die kleinen Fahrer hervorragend mit den Großen mithalten können. Das robuste und moderne Maxim Sevilla Basic 3 20 Wave mit Stahlrahmen ist ein rundum verkehrssicheres und alltagstaugliches Kinderfahrrad für die ersten Abenteuer auf zwei Rädern. 

Vorteile:
modernes Design
LED-Lichtanlage
Tiefeinstieg
verkehrssicher
robuster Stahlrahmen

Nachteile:
Hohes Gewicht von 13,5 kg
nicht geländetauglich

S'cool XXlite 20 3-S steel

Das XXlite von s’cool begeistert bereits auf den ersten Blick durch ein cooles Design, was zwar eher die Jungs begeistert, aber auch bei dem ein oder anderen Mädchen für große Augen sorgt. Es handelt sich bei dem Modell um das perfekte Fahrrad für junge Biker, die erste Erfahrungen beim Mountainbiken sammeln möchten. Das Fahrrad punktet zudem durch ein spielerisches Handling, eine kindgerechte Geometrie sowie einem stabilen Stahlrahmen, was eine optimale Beherrschung des Bikes garantiert.

Das S’cool XXlite ist komplett StVZO ausgestattet und mit einem Nabendynamo versehen, sodass junge Fahrer damit sofort die Straßen erobern können. Nicht zuletzt ist das Kinderfahrrad höchst funktional, qualitativ und sicher, was sich in einer besonderen Langlebigkeit widerspiegelt. So kann der Nachwuchs viele Jahre lang mit leuchtenden Augen im Sattel sitzen. Und wird das Rad zu klein, kann es ruhigen Gewissens an die kleinen Geschwister weitergegeben werden.

Vorteile:
StVZO ausgestattet
3-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung
langlebiger Stahlrahmen
rutschsichere Pedale mit Reflektoren
sportliches, modernes Kinderfahrrad

Nachteile: 
kein Gepäckträger vorhanden
eher für Jungs geeignet

Cube Acid 200 Allroad 2020

Das straßensichere Cube Kinderfahrrad Acid 200 Allroad 2020 bietet nicht nur wichtige Sicherheitsfeatures, sondern auch eine echte Mountainbike-Coolness. Das Bike besitzt einen hitzebehandelten 6061er Aluminiumrahmen, was es besonders robust, haltbar und leicht macht. Somit bietet es die ideale Basis, damit junge Biker ihre Fahrkünste weiter verbessern können. Die kinderspezifischen Felgenbremsen und ein Power Modulator können enthusiastische Bremsmanöver abfangen und verhindern damit Stürze und Tränen.

Dank der hochwertigen LED-Lichter, die von einem Nabendynamo gespeist werden, sind die jungen Fahrer auch bei schlechtem Wetter gut zu erkennen. Darüber hinaus sorgt die leichtgängige Shimano 7-Gang-Schaltung für viel Unterstützung bei schweren Anstiegen und entlastet damit hervorragend die jungen Beine. Mit dem Acid 200 Allroad von Cube sind kleine Biker jederzeit sicher unterwegs, was es zu einem perfekten Einsteigermodell für die Straße und den Trail werden lässt. 

Vorteile:
modernes Design
spricht Jungs und Mädchen gleichermaßen an
leichtes Eigengewicht von 10,8 Kilogramm
langlebiger Alu-Rahmen
Alloy V-Brake Bremssystem mit Powermodulator

Nachteile: 
verfügt über keinen Gepäckträger
kein Kettenkasten

S´COOL faXe 20 Aluminium 3-Gang

Durch die auffällige, moderne Farbgestaltung zieht das S’COOL faXe 20R 3-S sofort alle Blicke auf sich. Das blau-pinke Kinderfahrrad mit dem langlebigen Aluminiumrahmen macht in erster Linie Mädchen glücklich, die aber auch gerne die wilden Jungs durchs Gelände düsen möchten. Für ordentlich Grip sorgen dabei die Reifen mit tiefem Profil.

Zudem ist das Fahrrad mit rutschfesten Pedalen sowie ergonomisch geformten Griffen ausgestattet, wodurch die Sicherheit im Gelände noch weiter erhöht wird. Die montierten Schutzbleche aus Stahl verhindern selbst bei wildester Fahrt, dass die Kleidung schmutzig wird. Zudem hilft die hochwertige 3-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung dem Kind, erste Schaltmanöver schnell und leicht zu meistern. Das moderne Design, die leichten Komponenten und die hohen Sicherheitsstandards lassen das Scool Faxe zu einem echten Traumrad für Mädchen werden!

Vorteile: 
StVZO-Ausstattung
Reifen mit tiefem Profil
geländetauglich 
Abrutschsichere Pedale und Griffe
3-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung,

Nachteile: 
Design eher für Mädchen geeignet 
kein Gepäckträger

Was sollte vor einem Kauf beachtet werden?

Die Größenunterschiede der Fahrräder nehmen von nun etwas zu – dementsprechend sind als Körpergröße mindestens 120 cm zu empfehlen. Das Kind ist dann im Normalfall 7 oder 8 Jahre alt und kann das Kinderrad so lange nutzen, bis es aus der Größe herausgewachsen ist- das sind gute 20 cm. Damit ist auch der Bereich der Schrittlänge etwas größer als sonst:

Minimal 55 cm und höchstens 69 cm sind angemessen. So kann man ungefähr von einem Alter von 10 Jahren sprechen, bei dem man über den Kauf der nächst höheren Größe nachdenken kann. Ein 20 Zoll Kinderfahrrad ist für das Kind also relativ lange nutzbar. Als letztes noch zur Sattelhöhe: Hier sind als Maximalwert 72 cm zu nennen.

Wichtig zu erwähnen ist außerdem, dass Kinder unter 8 Jahren auf dem Gehweg fahren müssen, es sei denn, es ist keiner vorhanden. Mit 8 und 9 dürfen die Kinder frei entscheiden zwischen Rad-, Gehweg oder Fahrbahn. Ab einem Alter von 10 Jahren ist ein Fahren auf dem Bürgersteig nicht mehr erlaubt.

  • Alter: 6-10
  • Körpergröße: 120-142 cm
  • Schrittlänge: 55-69 cm
  • Maximale Sattelhöhe: 72 cm

Weitere Kriterien und Ausstattung von einem 20 Zoll Kinderfahrrad

Die allermeisten 20 Zoll Kinderräder sind so ausgerüstet, dass sie den Regeln der Straßenverkehrzulassungsordnung (StVZO) entsprechen. Allerdings sollte man dies immer genauestens überprüfen, da es vor allem bei Mountainbikes zu einigen Ausnahmen kommen kann. Wie schon im Artikel über 18 Zoll Fahrräder beschrieben, nachfolgend noch einmal die erforderliche Ausstattung:

  • eine helltönende Klingel
  • zwei voneinander unabhängige Bremsen
  • festverschraubte und rutschfeste Pedale mit je zwei gelben Reflektoren
  • weißer Frontscheinwerfer und Reflektor (vorne)
  • Rotes Rücklicht und zwei Reflektoren, von denen einer nicht mehr zwingend vorgeschrieben, aber dennoch ratsam ist (hinten)
  • vier gelbe Speichenreflektoren oder Reflektorstreifen

Weiterhin ist bezüglich des Rahmens ratsam, ein Fahrrad zu wählen, bei dem das Oberrohr nicht zu hoch ist. Man nimmt also am besten ein Rad mit einem tiefen Durchstieg (Cityrahmen) oder zumindest stark abfallenden Oberrohr. Ebenso sollte man abwägen, ob man einen etwas leichteren Alurahmen oder Stahlrahmen bevorzugt.

Häufig besitzen die 20 Zoll Kinderräder eine 3-Gang Nabenschaltung, für den Anfang reicht dies gewöhnlich. Spätestens jetzt sollte auch in ein hochwertiges Falt- oder Bügelschloss investiert werden, da die meisten Schlösser für Profis sehr leicht zu knacken sind. Von dünnen, günstigen Zahlenschlössern sollte definitiv Abstand gehalten werden.

bikestar 20 Zoll Fahrrad für Mädchen

Ein ebenfalls tolles 20 Zoll Fahrrad von Bikestar!

 

Empfehlenswert sind beispielsweise das Kryptonite New York Standard Lock oder das Abus Granit X-Plus 540. Neben einem stabilen Gepäckträger lohnt sich eine Investition nun ebenfalls in zwei Schutzbleche, falls diese nicht bereits am Fahrrad dran sind. Schließlich wird das Kind durchaus auf dem Schulweg oder in der Freizeit bei Wind und Wetter unterwegs sein.

Zudem darf nie und nimmer ein Fahrradhelm vergessen werden. Gerade in jungen Jahren schätzen Kinder bestimmte Situationen einfach noch zu oft falsch ein und dann ist es schnell schon zum Sturz gekommen.